Willkommen in der M18!

Die M18 - von Marienstraße 18 - ist das erweiterte Wohnzimmer vieler Studierender der Bauhaus-Universität und Hochschule für Musik in Weimar. Mitten auf dem Uni-Campus gelegen, ist das Haus seit Anfang des Jahrtausends in Händen der Studierendenschaft und verwaltet sich selbst. Cafe s140 und der Kontor&Stift sind oft bekannt, doch die M18 ist weitaus mehr! Entdecke die Heimat der Studierendenvertretung beider Hochschulen, zahlreicher Referate und Initiativen, sowie der fleissigen ehrenamtlichen Helfer, die den Studierenden-Alltag in Weimar bereichern und erleichtern.

M18 - Das Haus der Studierenden
Die M18 – abgeleitet von Marienstraße 18 – umgangssprachlich das erweiterte Wohnzimmer vieler Studierender. Das gelbe Haus mitten auf dem Uni-Campus ist seit Anfang dieses Jahrtausends in den Händen der Studierendenvertretung der Bauhaus-Universität Weimar. Seit einigen Jahren ist auch der StuRa der HfM dabei. Der Mehrzahl der Studis fällt natürlich zuerst das Café s140 mit Kickerraum und dem Kontor&Stift ins Auge, welche sich direkt im Erdgeschoss befinden. Doch es gibt noch so viel mehr! Wer sich traut den ersten Treppenstufen nach oben zu folgen, wird in die Welt des studentischen Engagements eintauchen. Hier tummeln sich Bastler im Maschinenraum - dem Hackspace der Technikaffinen, Musiker sowie Künstler greifen auf Technik der Culture Care zurück, die marke.6 organisiert von ihrem Büro aus Ausstellungen und nebenan wird von Kulinar Kultur lecker gekocht. Im Sitzungssaal trifft man fast jeden Abend Woche Studierendenvertretungen während ihrer Sitzungen an. Ihr Headquarter haben sie jedoch noch eine Etage weiter oben. Hier befindet sich das Büro der Studierendenvertretungen.
Studierendenvertretungen
Aus der Studierendenschaft eurer Fakultät (also eurer Fachschaft) wählt ihr jährlich zwölf Wagemutige, die ausziehen um eure Interessen zu vertreten. An die FachschaftsRäte (FsR) könnt ihr z. B. Fragen zur Prüfungsordnung, Anregungen zur Lehre oder studienbezogene Probleme herantragen. Aus diesen Reihen werden darüber hinaus Mitglieder in den StudierendenKonvent und den Fakultätsrat delegiert. Neben der Arbeit organisieren die FsRs traditionell besondere Veranstaltungen im Jahresverlauf und freuen sich stets über engagierte Studis. Die öffentlichen Treffen finden regelmäßig im Büro der Studierendenvertretungen oder im Sitzungssaal der M18 statt.
Initiativen
Studieren ist mehr als nur im Hörsaal, Labor oder Proberaum zu sitzen. Vermutlich trifft dies nirgendwo besser auf das studentische Leben zu als in Weimar. Ganz im Sinne des Bauhaus-Gedankens gibt es unzählige Möglichkeiten, sich neben dem Studium auszutoben und seiner kreativen Energie freien Lauf zu lassen. Was immer euch interessiert, wir versprechen euch, dass es die passende Initiative geben wird. Gibt es sie nicht, besteht jedes Jahr im November die Mo¨glichkeit eine Neue zu gründen. Zu diesem Zeitpunkt entscheidet der StuKo in seiner traditionellen Initiativen-Sitzung, welche Gruppe sowohl finanziell als auch logistisch unterstützt werden soll. Habt ihr Fragen, meldet euch gerne bei unserem Referat für Initiativenkoordination oder direkt bei der entsprechenden Initiative. Tipp: Bei der Movie Lounge während der Einführungswoche stellen sich alle Initiativen vor und laden zum Mitmachen ein. Denn darauf kommt es an! Wir brauchen DICH, um das kreative Leben fernab der Studienpläne zu gestalten.

Alle Nachrichten

einBlick #65 – Advisory Services- Innovative solutions across the whole asset lifecycle

Die Veranstaltungsreihe einBlick geht in die nächste Runde. In der 65. Ausgabe geht es um "Advisory Services- Innovative Solutions across the whole asset lifecycle". Bei dieser Vortragsreihe stellen Externe ihre Baupraktischen Tätigkeiten unter einem thematischen Blickwinkel vor.
Donnerstag, 21.11. I 17 Uhr I Hörsaal C I Marienstr. 13

Another einBlick is taking place! This is a series of lectures in which various guest lecturers will tell about their working field in terms of building. This time the topic is "Advisory Services- Innovative Solutions across the whole asset lifecycle". All interested are invited. The lecture will be held in German.
Thursday, 21.11I 5 pm I lecture hall C, Marienstr. 13

Veröffentlicht unter Bauingenieurwesen, M18, TIPP | Hinterlasse einen Kommentar

Das Buddyprogramm sucht Matching-Partner!

Du studierst mindestens schon ein Semester an der Bauhaus-Universität Weimar?

Du warst selbst schon im Ausland oder bereitest dich
darauf vor?

Du erinnerst dich an deine ersten Tage in Weimar, als
alles neu und unbekannt war?

Dann werde Welcome-Buddy und unterstütze die neuen internationalen Studierenden beim Ankommen in der Stadt!

Mehr Informationen hier:

https://www.uni-weimar.de/projekte/win/index.php?id=35

Veröffentlicht unter M18 | Hinterlasse einen Kommentar

Städtebau-Positionspapier

Am Ende des Sommersemesters haben wir als FachschaftsRat eine Umfrage zum Thema Städtebausemester durchgeführt, in der wir eure Meinungen zu den zugehörigen Lehrveranstaltungen wissen wollten. Danke für eure zahlreiche Teilnahme mit ausführlichem Feedback!

Wir haben eure Rückmeldungen ausgewertet und zu einem Positionspapier verarbeitet, das wir bereits im Fakultätsrat vorgelegt haben. Die Initiative ist auf positive Resonanz gestoßen und wir konnten bereits kurzfristig in ersten Gesprächen Veränderungen anregen – so hat Prof. von Beckerath als Reaktion auf das Positionspapier angekündigt, im Rahmen der Möglichkeiten das Programm ihrer Lehrveranstaltung Grundlagen der Gebäudelehre (3. FS) kurzfristig anzupassen.

Den betreffenden Lehrstühlen haben wir das Positionspapier ebenfalls vorgelegt und freuen uns im weiteren Verlauf des Semesters auf Gespräche mit den Mitarbeiter*innen, in denen wir ausloten möchten, wie euer Feedback zum Städtebausemester mittel-/langfristig dazu beitragen kann, die Städtebaumodule zu noch spannenderen und noch lehrreicheren Bestandteilen unseres Studiengangs werden zu lassen.

Das Positionspapier könnt ihr hier herunterladen und dann anschauen: https://m18.uni-weimar.de/fsr/au/umfrage-zum-staedtebausemester

Bei Rückfragen wendet euch gerne an den FachschaftsRat unter fachschaft at archit.uni-weimar.de oder sprecht uns persönlich an.

Veröffentlicht unter Architektur, Fachschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

#wortmeldung zur StuKo-Sitzung vom 14.10.2019

Diesmal ein paar Wortmeldungen der neuen Erstsemster über die Erstiwoche:

„really liked how personal it was, great how food and drinks were for free or super affordable so everyone could join."
"ganz nett hier"
"coole aktion, alles sonst top, hab richtig Bock auf das Studium!"
„Die Urbanisten hatten geileres Programm als die Architekten, aber trotzdem top J"
„thank you for the beer!"

Nun machen wir uns Gedanken, wie die Erstiwoche nächstes Jahr mit euch gemeinsam noch besser werden kann!

Beste Grüße
Sophie Littmann

Veröffentlicht unter M18, StuKo | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

#wortmeldung zur StuKo-Sitzung vom 28.10.2019

Welcome back to the cold and chilly winter!

The new updates from StuKo are:
The initiative meeting is going to be hold on the 4th and 5th of November @ 18.00 at M18. All the best to the initiatives and see you soon @ M18.

~Aravind

Veröffentlicht unter M18, StuKo | Hinterlasse einen Kommentar

Stellungnahme des StuKo zur summæry 2019 / Statement of the StuKo regarding the summæry 2019

-English below-

Die summæry ist zwar vorbei, aber noch ist kein Gras über die Ereignisse gewachsen:
Es gibt viele Punkte, über die kontrovers diskutiert wird, unter anderem bei der offenen, durch den StuKo organisier-ten, Diskussionsrunde. Dort wurde von Student*innen und Mitarbeiter*innen großer Unmut bezüglich Organisation und Ablauf der Veranstaltung am Eröffnungstag der summæry geäußert. Als Vertretung der Student*innen positionieren wir uns folgendermaßen:

Die Komplette Stellungnahme kann hier heruntergeladen werden.


The summæry is over but the events are still present up until today. The StuKo organized and participated in a con-troversial and open discussion. This allowed students and staff members of the university to talk about their frustra-tion concerning the organization and course of the events regarding the opening day of the summaery. As represen-titives of the student body we position ourselves as follows:

The complete statement can be downloaded here.

Veröffentlicht unter Blog, M18, StuKo | Hinterlasse einen Kommentar

Plenum zur Schichtenvergabe im Café s140

Am Donnerstag, den 17.10. um 19:00 Uhr werden für das neue Semester wieder die Caféschichten für das s140 im Erdgeschoss der M18 vergeben.

Falls ihr Lust habt eine Schicht bei uns im Café zu übernehmen, dann kommt vorbei!

Wir freuen uns über alle, die sich bei uns einbringen wollen!

Veröffentlicht unter Erstsemester, Initiativen, Initiativen, M18, Movielounge, Piazza | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Studieneinführungswoche || Student Orientation Week

Herzlich Willkommen in Weimar liebe Wintersemester-Erstis,

wir hoffen, dass ihr bisher gut in Weimar angekommen seid und euch auf die Einführungswoche nächste Woche freut.
Die Uni, eure Tutoren, der StuKo und eure Fachschaften haben eine Vielzahl von Events, wie der Stadtrally oder der MovieLounge, organisiert.
Alle Infos findet ihr auf der passenden Uni-Seite und dem Flyer.

Wir freuen uns darauf euch kennenzulernen!


Welcome to Weimar dear winter semester freshers,

we hope that you have arrived well in Weimar and that you are looking forward to the orientation week next week.
The university, your tutors, the StuKo and your student councils have prepared many events for you, like the town quiz and the MovieLounge.
You find all the necessary info on the university homepage and the flyer.

We are looking forward to getting to know you!

Veröffentlicht unter Blog, M18, StuKo | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Information zur summæry 2019 / information on 2019’s summæry

– English below –

Die summæry ist vorbei, aber es ist noch kein Gras über die Ereignisse gewachsen:
Es gibt viele Punkte, über die kontrovers diskutiert wurde, unter anderem auf einer offenen, durch den StuKo organisierten Diskussionsrunde. Dort wurde von Student*innen und Mitarbeiter*innen großer Unmut bezüglich Organisation und Ablauf der Veranstaltung am Eröffnungstag der summæry geäußert. Der StuKo hat die Veranstaltung dazu genutzt, mit Gerüchten aufzuräumen und eine klare Faktenlage zu schaffen: Was ist warum geschehn und was passiert als nächstes?

Das Protokoll zur Gesprächsrunde kann hier als PDF heruntergeladen werden.

The summaery is over but the events are still present up until today. The StuKo organized and participated in a controversial and open discussion. This allowed students and staff members of the university to talk about their frustration concerning the organization and course of events regarding the opening day of the summaery. The StuKo used the event to clear up rumours and state the facts: What happened why and what will happen next?

The proceedings of the discussion can be downloaded here.

Veröffentlicht unter M18 | Hinterlasse einen Kommentar

StuRa 2019|20

Studierendenrat der Hochschule für Musik FRANZ LISZT 2019/20

 

Tim Model | Vorsitzender

Marie Julius | Stellvertretende Vorsitzende

Tim Ahlfeld | Kassenverantwortlicher

Luzia Ernst | Schriftführung & Förderung

Friederike Kempter | Öffentlichkeitsarbeit & Externe Vernetzung

Moritz Pettke | Kommunikation & Interne Vernetzung

Anna-Lena Öhmann | Veranstaltungen

 

Sitzungstermin Wintersemester 2019/20

Donnerstag | 17 - 19 Uhr | M18

Veröffentlicht unter StuRa | Hinterlasse einen Kommentar

Fachschaftentreffen Regensburg

Du hast Lust, die Weimarer Architekturstudent*innen überregional zu vertreten? Du möchtest dich gern zu hochschul- und fachpolitischen Themen austauschen und Student*innen deiner Fachrichtung anderer Hochschulen kennenlernen? Dann werde Vertreter*in für Weimar beim bundesweiten Treffen der Architekturfachschaften.

Das erste Treffen dieser Art wird von der Fachschaft in Regensburg organisiert und dient dazu, sich kennenzulernen, auszutauschen und Kontakte zu anderen Hochschulen zu knüpfen.

Interesse geweckt? Melde dich bis zum 01. Oktober unter
fachschaft at archit.uni-weimar.de, wenn du dabei sein möchtest oder noch Fragen hast!

Veröffentlicht unter Architektur, bfsr, Fachschaft, Verschiedenes | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wir suchen Dich!

Wir suchen: / We are looking for:

– ein*e Vertreter*in Prüfungsausschuss B.Sc. Urbanistik

– drei Vertreter*innen Studienkommission Architektur und Urbanistik

Wir suchen ein Mitglied für den Prüfungsausschuss B.Sc. Urbanistik sowie drei Mitglieder für die Studienkommission der Fakultät Architektur und Urbanistik am besten Menschen aus den Bereichen Architektur, Urbanistik sowie MediaArchitecture bzw. IUDD. Die Studienkommission ist für Änderungen an den Studienordnungen zuständig.

Falls Du Interesse und/oder Fragen hast, melde Dich bei uns via Mail unter fachschaft at  archit.uni-weimar.de

We are looking for three student representatives to the Study Commission – if possible, students from the fields of Architecture, Urbanism and MediaArch. or IUDD. The Study Commission deals with changes to the study regulations.

If you are interested in this position or if you have questions, please do contact us via fachschaft at archit.uni-weimar.de

Veröffentlicht unter Architektur, Fachschaft | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

PIT in Davos!

Das nächste Planer*innentreffen (PIT) findet im Wintersemester in Davos (CH) statt. Bis zum 19.08. können sich alle Urbanist*innen über dieses Formular bewerben.

Bitte beachte, dass für das PIT in Davos aus organisatorischen Gründen nur sehr begrenzte Platzkapazitäten zur Verfügung stehen. Der Teilnahmebetrag beträgt €60,- zzgl. Anfahrt. Achtung: Gegebenenfalls überschneiden sich die Projekt-Exkursionen im Wintersemester mit dem PIT! Bitte überprüft eure Terminkalender!

This fall's Planer*innentreffen (PIT) is going to take place in Davos (CH). All students of Urbanism can apply to join this event until August 19 using this form. Please note this is a German-speaking event.

Furthermore, only a very limited number of spots are available. There is a fee of €60,- which does not include travel expenses. Please note that this semester's field trips may interfere with the PIT! Please check your calendars!

Veröffentlicht unter Architektur, bfsr, bfsr, Fachschaft | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Umfrage zum Städtebausemester // Survey on Urban Design Projects

Der städtebauliche Entwurf im vierten Fachsemester spaltet die Gemüter: Die einen können nicht genug vom Styrodampf bekommen, die anderen dagegen sehnen herbei, dass es plot o’clock schlägt und endlich ausgestellt werden kann. Was ist mit Euch? Wir wollen Eure Meinung zum Studienbestandteil Städtebau wissen! Seid ihr Team Städtejau! oder spielt ihr doch eher für den 1. SC Städteciao? Wollt ihr mehr über das Entwerfen reden, braucht ihr zusätzliches Handwerkszeug oder seid ihr ganz zufrieden mit der aktuellen Situation?

Bitte füllt den Fragebogen aus. Als Studierendenvertretung wollen wir über den Sommer mit den erhaltenen Ergebnissen ein Meinungsbild der Student*innen an unserer Fakultät zeichnen und zu einem Positionspapier ausformulieren, um der Fakultätsleitung unsere Position mitzuteilen und bei Bedarf Veränderungen anzuregen.

Veröffentlicht unter Architektur, Fachschaft, Verschiedenes | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Offene Gesprächsrunde zur summæry! / Open Talk on the summæry!

Du möchtest etwas zu den Geschehnissen der Summaery loswerden? Du willst wissen, wie die Veranstaltung zustande gekommen ist? Dann komm zur offenen Gesprächsrunde des StuKo in den Van-De-Velde-Bau am Montag. Diskutiere mit uns, lerne die Sichtweisen der Organisatoren kennen und bring deine eigene Auffassung mit ein!
Ziel ist die Erstellung einer Stellungnahme des StuKo im Nachgang der Veranstaltung.

---
You would like to get something off your chest about what happened at Summaery? You want to know how the event came about? Then come to the open discussion round of StuKo in the Van-De-Velde-Bau (Room HP05) on Monday. Discuss with us, get to know the organisers' points of view and bring in your own opinion!
The goal is to write a statement in the name of StuKo.

Veröffentlicht unter Fachschaft, M18, Neues vom StuKo, Neugestaltung des Campus, partizipation, StuKo | Hinterlasse einen Kommentar